/ Kursdetails

20-131016D Mit Achtsamkeit durch die Krise

Beginn Sa., 06.06.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 5-7 Pers.: 45 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Margit Jacob

Diese krisenhafte Zeit erleben wir als extrem destabilisierend. Gewohnte Lebensweisen und Muster fallen weg, Unsicherheiten brechen auf, auch bzgl. unserer Zukunft. Dies bedeutet eine enorme Belastungsprobe für, uns, unsere Beziehungen und die Familie. Was braucht es in dieser Zeit?
Wir können die äußere Situation nicht beeinflussen. Aber wir können unsere innere Haltung verändern. Die Krise erfordert einen bewussten und achtsamen Umgang mit uns selbst. Im Hier und Jetzt sein, ohne zu bewerten, wahrnehmen was ist, sich nicht von Ängsten vereinnehmen lassen. Dadurch sind wir auch in der Krise präsent und bleiben handlungsfähig, sehen klar und deutlich, was ist. Wir können unsere Ressourcen erkennen und aktivieren. Eine achtsame Haltung trainieren wir mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen. In diesem Workshop nähern wir uns dem Thema mit Übungen, Meditationen, Gesprächen und kurzen Impulsvorträgen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Meditationskissen (falls vorhanden) bzw. Kissen und Yogamatte



Kurs ausgefallen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.