Die Online-Angebote finden über die Plattform der Volkshochschulen der vhs.cloud statt.

 

Die Schnupperkurse müssen von Ihnen separat gebucht werden.

 

Hierzu bitten wir Sie sich unter vhs.cloud als Kursteilnehmer zu registrieren. Sie erhalten nach Anmeldeschluss eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu dem Kurs, sowie eine Anleitung zur Registrierung. Wir bitten Sie daher, rechtzeitig Ihren E-Mail Eingang zu kontrollieren, damit Ihrer Teilnahme an unserem Online-Angebot nichts im Wege steht.

 

In der Anleitung zur Registrierung finden Sie alle Informationen über die notwendigen Schritte, um an einem Online-Angebot teilnehmen zu können. hier klicken

In der Checkliste können Sie nachsehen, was die technischen Voraussetzungen sind. hier klicken 

Erklärvideos mit Schritt-für-Schritt Anleitungen finden Sie auf unserer Homepage unter Formulare. hier klicken


Die Zugangsdaten (Kurscode) erhalten Sie von uns spätestens einen Tag vor Kursbeginn. Nach dem Sie dem Kurs beigetreten sind, erfolgt die Freischaltung spätestens 15 min vor Kursbeginn durch den/die Dozent/in.


Für weitere Fragen bieten wir technische Unterstützung an. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne telefonisch.

 

Systemcheck:

Wir bieten dienstags in der Zeit von 14:00 - 15:00 Uhr und donnerstags in der Zeit von 17:00 - 18:00 Uhr einen Systemcheck an, bei dem wir Sie in der vhs.cloud begleiten, um Ihre Kamera und Ihr Mikrofon auf ihre Funktionalität zu prüfen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Fragebogen ausfüllen, denn wir arbeiten stetig an Verbesserungen. Diesen finden Sie sowohl in der vhs.cloud unter Volkshochschule in der Dateiablage, als auch hier auf unserer Homepage unter Formulare.

Online-Kurse / Kursdetails

21-110002D KVHS°wissen live - das digitale Vortragsprogramm: Was bleibt von Karl Marx? - Dietmar Dath (FAZ) und Prof. Kurt Bayertz (Münster) diskutieren seine Philosophie und Gesellschaftstheorie

Beginn Fr., 18.06.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Kurt Bayertz
Dietmar Dath

Dietmar Dath (FAZ) und Prof. Kurt Bayertz (Münster) diskutieren seine Philosophie und Gesellschaftstheorie

Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs wurde auch das Werk von Karl Marx aus der engen Schablone des "Marxismus-Leninismus" gelöst und steht seitdem wieder offener zur Diskussion. Allerdings gelangt diese meist nur zu ökonomischen Krisenzeiten oder zu Jubiläen in die breitere Öffentlichkeit. In dem Gespräch zwischen den Kurt Bayertz und Dietmar Dath soll unabhängig von derart äußerlichen Anlässen die Philosophie und Gesellschaftstheorie von Karl Marx Gegenstand sein. Lässt sich mit seiner kritischen Theorie der kapitalistischen Produktionsweise auch die Wirtschaft im 21. Jahrhundert noch treffend beschreiben?
Dietmar Dath ist Redakteur im Feuilleton der FAZ und Schriftsteller. 2018 erschien von ihm bei Reclam: Karl Marx 100 Seiten. Kurt Bayertz ist emeritierter Professor für Praktische Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von ihm erschien bei C.H. Beck: Interpretieren, um zu verändern: Karl Marx und seine Philosophie

Maximal 10 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 16.06.2021

technische Voraussetzungen: PC, Laptop, Tablet oder Handy mit einer Internetverbindung, Lautsprecher und Kamera




Kursort




Termine

Datum
18.06.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online





Nach oben