18-213001K VORTRAG - In Kooperation mit DRK - Umgang mit Geld für Geflüchtete

Beginn Mi., 17.10.2018, 17:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Franziska Wolf

Der Vortrag "Umgang mit Geld" zeigt Geflüchteten und anderen Interessierten auf, wie man einen schnellen Überblick über das monatliche Einkommen und die anfallenden Ausgaben erhält. Das Haushaltsbuch der Verbraucherzentrale steht Teilnehmerinnern und Teilnehmern kostenlos zur Verfügung.

Wohin geht das Geld? - Diese Frage stellen sich am Monatsende viele Haushalte. Abhilfe bringt das Führen eines Haushaltsbuchs. Wer ein Haushaltsbuch führt, verschafft sich einen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben. Der Frage, wie solch ein Buch richtig geführt wird, geht der kostenlose Vortrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nach. Beraterin Franziska Wolf zeigt unter anderem auf, wie Geldschlucker im Haushalt entlarvt werden können und wo es Einsparmöglichkeiten gibt. Auch beantwortet sie Fragen rund um den Umgang mit Geld.




Kursort

Kirchheimbolanden, Karl-Ritter-Schule, Nebengebäud

Schillerstraße 17
67292 Kirchheimbolanden

Termine

Datum
17.10.2018
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Schillerstraße 17, Kirchheimbolanden, Karl-Ritter-Schule, Nebengebäude