19-215001D Papperlapapp - Präventionspädagogik für Vorschul- und Grundschulkinder

Beginn Mi., 21.08.2019, 14:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 8-10 Pers. 29,00 €
5-7 Pers: 37,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Aline Kempf
Simone Schalkowsky

An 4 Nachmittagen werden den Vorschulkindern richtige Verhaltensweisen in altersgerechten Rollenspielen und speziellen Übungen zur Gewaltprävention vermittelt. Hierbei geht es u.a. um das richtige Verhalten auf dem Schulweg, Gewalt- und Mobbingvermeidung und den Schutz vor sexuellen Übergriffen.
Das Ziel ist, die Kinder zu stärken und ein natürliches Selbstvertrauen aufzubauen, denn selbstbewusste Kinder sind weniger gefährdet und haben es leichter im Leben. Die Kinder lernen sich verbal und mit Körpersprache frühzeitig abzugrenzen ("Stopp nicht mit mir"), damit sie erst gar nicht in eine kritische Situation kommen. In einem Notfall lernen sie sich außerdem mit ausgewählten Selbstverteidigungstechniken zu wehren. Wesentlicher Bestandteil ist auch, gemeinsame Absprachen mit den Eltern zu treffen. Hierzu erhalten die Kinder ein Aufgabenblatt das gemeinsam mit den Eltern erarbeitet wird.

Bitte was zu Trinken mitbringen.

Maximal 10 Teilnehmer

In der Gebühr sind die Kosten für das Begleitheft "Papperlapapp!: Das Magazin für starke Kinder" enthalten.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.