19-233003K Entschleunigen - weniger ist mehr - Vortrag

Beginn Di., 29.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr ab 11 Pers.: 6,00 €
8-10 Pers.: 7,00 €
5-7 Pers.: 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Margit Jacob

In unserer spätmodernen Gesellschaft haben wir in verschiedenen sozialen Bereichen Geschwindigkeiten erreicht, die schädlich für uns sind. "Rasender Stillstand" wird diese beschleunigte Lebensweise genannt. Stress, Burnout, Depression, Leisure Sickness sind die Folgen. Wir leben viel zu schnell, nicht nur im Beruf, sondern auch im Privaten. Entschleunigen tun wir erst, wenn es fast schon zu spät ist, wenn unser Körper Stopp sagt. Nur wenige schaffen vorher den Ausstieg oder zumindest ein Runterschalten. Wie gelingt es uns, der Geschwindigkeitsspirale zu entrinnen? Wir müssen nicht gleich den Job hinwerfen und zum Aussteiger werden, um dies zu erreichen. In diesem Vortrag erhalten Sie Denkanstöße zu einer entspannten und gesunden Lebensweise, im Einklang mit unseren natürlichen Rhythmen.




Kursort

Kirchheimbolanden, Karl-Ritter-Schule, Raum 12

Schillerstraße 17
67292 Kirchheimbolanden

Termine

Datum
29.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Schillerstraße 17, Kirchheimbolanden, Karl-Ritter-Schule, Raum 12, Schillerstraße 17